Wir
Schwule sind fast überall. Auch in den Verbindungen des Cartellverbandes der katholischen deutschen Studentenverbindungen ( CV), im Österreichischen Cartellverband ( ÖCV) und im Schweizer Studentenverein ( StV). Wenn wir von den statistischen 5% ausgehen, sind es allein im CV etwa 1600.
Wir sind Teil der Gesellschaft, der katholischen Kirche unserer Verbindungen und werden in keinem dieser Bereiche unsere Standpunkte verstecken.
unser Ziel Diese Seite soll helfen, Vorurteile abzubauen, und dem Gedankenaustausch von schwulen Cartellbrüdern dienen. Wir wollen unsere Verbände nicht umkrempeln, sondern fordern einfach die nötige Akzeptanz für einen unkomplizierten cartellbrüderlichen Umgang. Leider fehlt die manchmal noch.

Eine fundierte Einführung in das Thema Homosexualität liefert der Text des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes (SKF)  "Unsittliches Tun oder anerkennenswerte Lebensform?" vom März 2001.
die LeuteDie Initiatoren dieser Seite sind z.Zt. 27 Mitglieder von Verbindungen des CV, ÖCV und StV. Wer bei uns mitmischen möchte oder eine Frage an uns hat, kann per e-mail an bunt@crit.de mit uns Kontakt aufnehmen.
Wir verstehen uns nicht als die schwule Interessenvertretung im CV, auch wenn wir es de facto sein mögen. Das Wichtigste ist uns, wie in den Verbindungen auch, die Freundschaft untereinander zu leben.


Impressum