damals...

Der Gründungsaufruf für unsere nette Ansammlung schwuler Cartellbrüder stammt von einem Cartellbruder, der die CV-Mailing-List von der Gottlosigkeit befreien wollte, und ging am 17.12.1997 um 23:41 Uhr in selbiger Liste ein:
Man erregt sichHallo liebe Cbr. Cbr, liebe Bbr. Bbr,

so langsam kann man den "Mist" der in dieser Liste verzapft wird nicht mehr ertragen. Wer um Himmels willen denkt sich denn diese seit ueber eine Woche dauernde Diskussion um Homosexulaitaet
[sic!] aus??

Ich kann nur auf das HERZLICHSTE Cartellbruder
[...] beipflichten, dass wir SO GANZ NEBENBEI Advent haben und uns in der Vorweihnachtszeit befinden! Zeit der Besinnung und Musse. Aber die haben so einige Cbr. nicht, und muessen dann eine ebenso sinnlose als auch fruchtlose Homosexuellendiskussion vom Zaun brechen. Ich schlagen diesen Cbr. doch vor einen eigenen "Homokanal" aufzumachen, wo sie sich den Mund trocken diskutieren koennen.
[Anm.: Haben wir gemacht - immer noch nicht trocken...]

Es ist wie so oft im Leben: Ein Blick ins Gesetz, erspart Kummer und GESCHAWAETZ! Denn wenn man in der Bibel liest, steht da nichts von Homosexualitaet. Das ist nich gottgewollt. Und das sollten sich die betreffenden mal genaueransehen, bzw. nachlesen.

Aber ich will mich hier nicht als Moralapostel aufspielen und dieses undankbare Thema weiter anheizen (da wuerde ich betreffenden Cbr. nur Oel auf ihre Lampe giessen...)

Ich hoffe, ich muss nicht als Antwort auf diese Mail wieder 200 kg Mail lesen, da ja getroffene Hunde meistens bellen und zwar besonders laut...

Ich wuensche allen meinen Cbr und Bbr. eine frohe und gesegnte Adventszeit. Ich hoffe, dass alle von uns ein friedliches Weihnachtsfest verbringen, dass uns ein wenig zur Ruhe kommen laesst.

Mit besten Gruessen,


[...]


Impressum